BerenbergKids Challenge 2018

Die BerenbergKids Stiftung kann ihren Stiftungszweck nur durch die Einnahme von Spenden erfüllen. Deshalb findet einmal im Jahr ein großes Fundraising Event in Form einer Challenge für die Mitarbeiter statt. Bei der diesjährigen Challenge war alles anders: Das Event war nicht im Sommer, sondern im November, für die Kinder der Teilnehmer gab es eine Kinderecke, und statt Beachvolleyball wurde ein Sechskampf mit Rodeo-Biene, Human Table Soccer, Tischkicker XXL, Tischtennis, Wissensbattle und Gummistiefelzielwerfen ausgetragen. 72 Berenberger traten am 3. November in der Sporthalle Cabrio Sport Wandsbek für den guten Zweck an. Der Tag wurde von Nathalie Strauß (Radio Hamburg) moderiert, die für gute Laune sorgte und die 13 Teams, davon zwei aus der Niederlassung Frankfurt, zu Höchstleistungen motivierte.

Alle Teams sammelten in Form von Spenden ihr Startgeld – sei es von Kunden und Geschäftspartnern oder sogar aus der eigenen Tasche. Insegasmt wurden 51.300 Euro eingesammelt. Die BerenbergKids Stiftung unterstützt damit Projekte für benachteiligte Kinder.