Weihnachtswünsche werden wahr!

Im Dezember ließ wieder einmal die Weihnachtsaktion von BerenbergKids Kinderaugen strahlen. In Hamburg durfte der Weihnachtsmann die Wünsche von 162 Kindern der 1. und 2. Klassen der Grundschule Rahewinkel, einer Ganztagsschule im Stadtteil Mümmelmannsberg, erfüllen. Belohnt wurde er mit Liedern und selbstgebackenen Keksen, die die Lehrerinnen und Lehrer vorher mit den Klassen einstudiert und gebacken hatten. In Düsseldorf wurden erneut …

BerenbergKids Beach-Cup 2016

Am 9. Juli baggerten und pritschten acht Teams im Beach Center Hamburg beim sechsten BerenbergKids Beach-Cup um den begehrten ersten Platz. Bei herrlichem Sommerwetter konnte sich das Team Beachbanker nach einem verlorenen Finale im letzten Jahr nun endlich gegen das Team Beachbombers durchsetzen und den Siegerpokal zurückerobern. Insgesamt konnten 37.000,00 Euro an Spenden eingesammelt werden. Ein herzliches Dankeschön geht an …

Glasbläserhöfe

Ein Kind zu bekommen und erfolgreich groß zu ziehen, ist ein Lebensabschnitt mit vielen Freuden aber auch großen und kleinen Schwierigkeiten. Noch größer wird die Herausforderung, wenn die Eltern eine Behinderung haben und selbst auf Hilfe angewiesen sind.  Im Quartier Glasbläserhöfe bietet die Evangelische Stiftung Alsterdorf für Familien in dieser Situation individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte ambulante Unterstützung. In einem …

Fußballfeld für die Erstaufnahmeunterkunft Neuland 2

Die Erstaufnahme-Unterkunft für Asylsuchende im ehemaligen Fegro-Markt Harburg-Schlachthofstraße beherbergt bis zu 800 Männer, Frauen und Kinder. Alle Bewohner leben gemeinsam in einer großen Halle. Private Rückzugsmöglichkeiten schaffen lediglich Waben aus dünnen Leichtbauwänden. Hier wird oft monatelang auf die Bearbeitung der Asylanträge gewartet. Während der Sommermonate gibt es diverse Möglichkeiten, sich außerhalb der Einrichtung oder auf den Freiflächen zu beschäftigen.In der …

Ankerland Trauma-Therapiezentrum

Gewalt, Missbrauch, Vernachlässigung, Krieg, Terror oder andere traumatische Erfahrungen können schwere seelische Verletzungen verursachen. Viele Kinder in unserer Gesellschaft sind durch schreckliche Erlebnisse traumatisiert und ihre Seele ist zutiefst erschüttert. Die Zeit heilt nicht alle Wunden und unbehandelt leiden viele junge Menschen ein Leben lang an den Folgen. Im ANKERLAND Trauma-Therapiezentrum als bundesweit erstem ambulanten Behandlungszentrum werden derzeit 50 schwer …

Flüchtlingsambulanz am UKE

Der Verein Children for Tomorrow e.V. betreibt in Kooperation mit dem Ambulanzzentrum des Universitätsklinikum Eppendorf eine Flüchtlingsambulanz. Hier gibt es ein ambulantes Versorgungsangebot für Flüchtlinge bis 18 Jahre mit stationärer Anbindung innerhalb der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des UKE. Jugendliche Flüchtlinge kommen fast ausschließlich ohne Begleitung ihrer Eltern mit Hilfe von Schleppern in Deutschland an und haben …

InselArche Wilhelmsburg Sanierung und Erweiterung der Räumlichkeiten

Die InselArche Wilhelmsburg ist ein Projekt der Evangelisch-methodistischen Kirche (Friedenskirche) in Hamburg-Wilhelmsburg. In einer ehemaligen Wohnung betreibt die Gemeinde seit fast 7 Jahren die InselArche für Kinder im Alter von 6-12 Jahren. An mehreren Tagen werden die Türen geöffnet, um Kindern einen Ort der Geborgenheit, der kreativen Entfaltung und der Stärkung der Persönlichkeit zu geben. Hier werden die Kinder bei Schularbeiten …

Ronald McDonald Haus mit Oase Hamburg-Altona

Direkt am Altonaer Kinderkrankenhaus hat das Ronald McDonald Haus mit Oase Hamburg-Altona als zweites Haus in der Hansestadt seit Anfang 2015 seine Türen für Eltern schwer kranker Kinder geöffnet. In 11 Apartments bietet es rund 250 Familien jährlich ein Zuhause auf Zeit und hat im Gegensatz zum anderen Hamburger Haus eine Besonderheit: Es verfügt über eine integrierte Oase für Familien, …

Bürgerhaus Wilhemsburg Zirkus Willibald

Einmal wöchentlich organisiert die Stiftung Bürgerhaus Wilhelmsburg den „Zirkus im Camp“. Hierbei können alle Kinder der Flüchtlingsunterkunft mit einem Trainer an Zirkuskunststücken üben und eine unbeschwerte Zeit verbringen. Bei schönem Wetter wird draußen gespielt, ansonsten in einem größeren Raum im Camp. Ein erfahrener Zirkustrainer des Kinderzirkus Willibald mit eigenem Migrationshintergrund ist jeweils verantwortlich für den Kurs und die Vorbereitung. Den …

Deutsches Kinderhilfswerk Schulranzen für Flüchtlingskinder

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat mit Unterstützung der BerenbergKids Stiftung 140 Schulranzen und Schulrucksäcke an Flüchtlingskinder in Hamburg verschenkt. Damit soll gezielt im Bildungsbereich geholfen werden, denn immer mehr Kinder werden auf Grund ihrer sozialen Herkunft zu Bildungsverlierern. Die Schulranzen und Rucksäcke waren gefüllt mit Federmappe, Buntstiften, Schulheften und einem Sportbeutel.