Weihnachtswünsche werden wahr!

Auch in diesem Jahr haben wir den Weihnachtsbaum in unserem Mitarbeiter Bistro mit Wunschzetteln von Kindern geschmückt. Die glücklichen Empfänger waren die Kids des Kindergartens Elbkinder Harburg Eddelbüttelstraße, in der ca. 120 Kinder im Alter von eins bis sechs von 17 Erziehern betreut werden. In dem als Phoenixviertel bekannten Stadtteil leben viele Familien aus sozial schwachen Verhältnissen bzw. mit Migrationshintergrund. Der …

Sachspenden und Büchergutschein für Leseleo e.V.

Nach 2017 waren die Mitarbeiter von Berenberg auch in diesem Jahr aufgerufen, für den Verein Leseleo gut erhaltene Spielsachen, insbesondere Bücher, zu spenden. Dank des großen Engagements der Berenberger konnte die BerenbergKids Stiftung zwei Rollcontainer voller Bücher, Spiele und Spielsachen an Annegret Boehm, die Vorstandsvorsitzende des Vereins, übergeben. Viele der gut erhaltenen Bücher wurden anschließend von Helfern des Vereins als Geschenk …

Circusschule TriBühne e.V.

Mit über 250 Kindern und Jugendlichen zwischen 5 und 25 Jahren im regelmäßigen Circustraining gehört die Circusschule TriBühne inzwischen zu den größten Circusschulen in Hamburg. Holger de Vries, Leiter der Circusschule erzählt uns über seine Arbeit und Erfahrungen mit den Kindern und Jugendlichen: Circus ist nicht nur ein hervorragendes Training von Motorik, Koordination und Kondition. Im Gegensatz zu vielen anderen …

1 Jahr Musiktherapie für die Kinder in der Mattisburg Hamburg

In Hamburg eröffnete im Juli 2014 die „Mattisburg Hamburg“. Kinder die hier Zuflucht finden haben Missbrauch, Gewalt und Vernachlässigung erfahren. Es sind Kinder, die aufgrund ihrer Geschichte von Jugendämtern aus ihrem Zuhause genommen wurden, Kinder, denen in Heimen und Pflegefamilien nicht die notwendige trauma-therapeutische Unterstützung gegeben werden kann. Erklärtes Ziel ist es, Ihnen in diesen besonderen Ausnahmesituationen ein echtes Heim …

BerenbergKids Challenge 2018

Die BerenbergKids Stiftung kann ihren Stiftungszweck nur durch die Einnahme von Spenden erfüllen. Deshalb findet einmal im Jahr ein großes Fundraising Event in Form einer Challenge für die Mitarbeiter statt. Bei der diesjährigen Challenge war alles anders: Das Event war nicht im Sommer, sondern im November, für die Kinder der Teilnehmer gab es eine Kinderecke, und statt Beachvolleyball wurde ein …

[U25] Dortmund – Verein für Online-Suizidprävention für Jugendliche

Nach Unfällen sind Suizide die zweithäufigste Todesursache in der Altersgruppe der 15- bis 25-Jährigen. Jeden zweiten Tag stirbt in Deutschland ein Jugendlicher durch seine eigene Hand. Dem möchte der Verein [U25] entgegen wirken. Den Kernpunkt des Vereins stellt die Online-Suizidprävention dar. Über das so genannte Help-Mail-System bekommen Personen bis 25 Jahre in akuten Krisen kostenlose, anonyme und zeitlich unbegrenzte Unterstützung via …

Verein Kinderhaus am Pinnasberg e.V.

Das Kinderhaus am Pinnasberg e.V. ist ein kleiner stadtteilorientierter Träger der Hamburger Jugendhilfe. Der Verein wurde 1990 von engagierten Menschen aus St. Pauli (Schule Friedrichstraße, Kirchengemeinde, Gemeinwesenarbeit St. Pauli-Süd, Anwohner) gegründet. Torsten Wezel, Leiter des Kinderhauses berichtet, wie die Einrichtung entstanden ist und was das Besondere an der Arbeit, insbesondere in Bezug auf den Stadtteil, ist:  In St. Pauli leben viele Kinder unter unwürdigen …

Projekt „Sommerlager 2018 für Kinder und Jugendliche mit Behinderung“ der Johanniter Bayern

Unter der Trägerschaft der Bayrischen Genossenschaft des Johanniterordens wird seit 1997 ein Sommerzeltlager durchgeführt, welches ca. 30 körperlich und geistig schwer behinderten Menschen eine erlebnisreiche und bereichernde Woche ermöglicht. Es wird von 50-70 jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren die Betreuung und Versorgung der behinderten Kinder und Jugendlichen sichergestellt und somit eine inklusive Freizeitgestaltung organisiert, die für alle Beteiligten …

Sportausrüstung für die Basketball-Mädchenmannschaft W14 vom SC Condor

Der Verein „SC Condor“ wurde 1956 gegründet und bietet seitdem zahlreiche Aktivitäten in unterschiedlichen Sportabteilungen und für unterschiedliche Altersklassen an. Die Basketballabteilung wurde vor 4 Jahren ins Leben gerufen ud zählt mittlerweile schon 150 Mitglieder unterschiedlicher Altersklassen. Die Basketball-Mannschaft W14 besteht aus Mädchen unterschiedlicher Nationalitäten im Alter von 12-14 Jahren und ist sehr erfolgreich. Leider sind einige Mädchen aus der Sportausrüstung …

Spende an den Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.V. für Rollstuhlbasketball

Das Projekt „Roll for Gold“ soll über die Einführung einer Hamburger Schulliga einerseits den Bekanntheitsgrad der Sportart Rollstuhlbasketball bei den Hamburger Kindern und Jugendlichen steigern und auch nicht behinderten, jungen Hamburgern einen Perspektivwechsel zu ermöglichen. Andererseits sollen durch „Roll for Gold“ behinderte und nicht behinderte Schüler in einem Wettkampf zusammengeführt werden, um so die inklusive Kraft der Sportart Rollstuhlbasketball großflächig …