Deutsches Kinderhilfswerk Schulranzen für Flüchtlingskinder

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat mit Unterstützung der BerenbergKids Stiftung 140 Schulranzen und Schulrucksäcke an Flüchtlingskinder in Hamburg verschenkt. Damit soll gezielt im Bildungsbereich geholfen werden, denn immer mehr Kinder werden auf Grund ihrer sozialen Herkunft zu Bildungsverlierern. Die Schulranzen und Rucksäcke waren gefüllt mit Federmappe, Buntstiften, Schulheften und einem Sportbeutel.