Förderschule im Bekkamp

Spezielle Sitzmöbel für die Kinder in der Förderschule im Bekkamp

Die Schule Bekkamp ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkten geistige Entwicklung und schwere Behinderung. Für einige Schüler mit besonderen Beeinträchtigungen wurden für die Klasse dringend spezielle Sitzmöbel benötigt. Diese verhelfen den Schülern zu einer besseren Sitzhaltung, wodurch sich auch die Körperhaltung und die Spannung verbessert, was sich wiederum auf das kognitive Vermögen auswirkt und damit die Aufnahmefähigkeit fördert.
Diese können nicht vom Schulbudget finanziert werden; einen Sonderetat, der einmal im Zuge der Inklusion zur Verfügung stand, gibt es mitttlerweile nicht mehr. Der Förderverein hat so wenig Geld, dass dieses nur für Notfälle verwendet wird. Die Anfrage haben wir von „Radio Hamburg – Hörer helfen Kindern e.V.“  erhalten und die Unterstützung gern zugesagt.

Mit der Spende von 5.000 Euro konnten wir die Beschaffung von fünf Reitsitzbänke mit Sitzpolster, ein therapeutisches Sitzelement und eine Lagerungsplatte zur Aufrichteaktivierung bewirken.