Plietsche Kinderküche

Ausgewogene Ernährung ist eine wichtige Grundlage für konzentriertes Lernen und die Basis für ein gesundes Leben. Viele Kinder und Jugendliche in Deutschland leiden jedoch unter den Folgen von Mangel- und Fehlernährung. Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen aus sozioökonomisch benachteiligten Familien ist das Risiko zu ungesunden Ernährungsweisen hoch. Der gemeinnützige Verein SchlauFox unterstützt mit seinem Programm Plietsche Kinderküche die Ernährungserziehung und Gesundheitsbildung im schulischen und familiären Bereich. Zwei ehrenamtliche SchlauFöxe kochen über ein Jahr einmal wöchentlich mit Schülern der Grundschule und der Sekundarstufe I im Rahmen eines Nachmittagskurses, um Spaß am Kochen und am Umgang mit bewusster Ernährung zu entdecken. Zudem findet einmal pro Halbjahr ein Kochen für die Eltern statt, bei denen die Kinder für ihre Eltern kochen. Die Kochkurse werden von ehrenamtlich arbeitenden Studierenden durchgeführt, die die Kinder und Jugendlichen ebenfalls bei den Aktionen begleiten. Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfalt werden durch das Kochen von (landesspezifischen) Rezepten aus den Familien positiv hervorgehoben. Die Kochkurse finden derzeit erfolgreich an sechs Hamburger Schulen statt. BerenbergKids fördert die Plietsche Kinderküche mit 4.000 Euro.