Ronald McDonald Haus Hamburg-Altona

Direkt am Altonaer Kinderkrankenhaus hat das Ronald McDonald Haus seit Anfang 2015 seine Türen für Eltern schwerkranker Kinder geöffnet. Hier bekommen die Familien die Gelegenheit, in der Nähe ihres Kindes den Klinikalltag für ein paar Stunden hinter sich zu lassen und so die nötige Kraft für die Betreuung der kleinen Patienten zu schöpfen. In elf Apartments bietet das Haus rund 250 Familien jährlich ein Zuhause auf Zeit. Zudem bietet die integrierte Oase den kleinen ambulanten Patienten und ihren Angehörigen die Möglichkeit, die Gemeinschaftsräume des Hauses, wie Küche, Wohn- und Spielzimmer, tagsüber als Rückzugsort zu nutzen.

Mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro ermöglochen wir die Finanzierung eines Apartments für drei Jahre, so dass die Familien weiterhin in der Nähe ihrer kranken Kinder wohnen können.

Zur Homepage der McDonald’s Kinderhilfe