Surf Club Altona

Der Surf Club Altona e.V. bietet sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen (9-16 Jahre) ein Surf Camp in Dänemark an, deren Eltern über kein Urlaubsbudget verfügen. Ziel ist es, mit etwa 25 Kindern und Jugendlichen für zwei Wochen an die Nordsee in ein Ferienhaus zu fahren. Neben dem Wellenreiten wird ein spannendes Rahmenprogramm geboten. Das Surf Camp soll die Selbstkompetenz, den Umgang mit den Kräften der Natur, das Verhalten in der Gruppe und den Spaß der Kinder und Jugendlichen an Bewegung fördern. Dafür stehen ständig mindestens zwölf ehrenamtliche Betreuer/innen zur Verfügung, die Anleitungen geben, Mut machen und das Miteinander im Fokus halten sowie unterrichten. Der SurfClub Altona erhält von BerenbergKids 4.400 Euro und unterstützt damit sechs Kinder in schwierigen Lebenssituationen, die für zwei Wochen in das Surf Camp fahren können.