Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche

Kinder leiden besonders unter Krisensituationen. Der Tod eines nahen Angehörigen, etwa von Mutter, Vater oder Geschwistern, gehört wohl zu den schlimmsten Erfahrungen, die ein Kind machen kann. Das ganze Leben ist plötzlich nicht mehr, wie es war. Die Diakonie Stiftung MitMenschlichkeit begleitet Kinder verlässlich, gibt Halt und hilft dabei, die Situation zu meistern. Die BerenbergKids Stiftung finanziert ein weiteres Mal eine Trauergruppe mit sechs bis acht Kindern und Jugendlichen mit 4.600 Euro für ein Jahr.